SharePoint Einführung und Beratung

Eine klare SharePoint-Strategie fördert die richtige Nutzung

SharePoint ist extrem vielseitig. Nutzen Sie das Potential!

Dokumentenverwaltung, Teamarbeitsplatz, Aufgabenverwaltung, Wissensmanagement, Newsfeed, Wikis, Diskussionsforen, CMS, social tagging, persönliche website, umfassende Suche u.v.m.

ERFOLGREICHE
SHAREPOINT
EINFÜHRUNG

SharePoint ist eine der vielseitigsten und leistungsfähigsten Plattformen für elektronische Zusammenarbeit und Dokumentenmanagement. Eine Art technologischer Werkzeugkasten voller Funktionen und Möglichkeiten.

Doch welches Werkzeug eignet sich wofür? Welche Funktionen lassen sich in Unternehmen sinnvoll und nutzbringend einsetzen? Zusammen mit den späteren Nutzergruppen sollte man vorgängig festlegen, welche Funktionen im Arbeitsalltag wirklich nützlich sind. Eine klare SharePoint-Strategie fördert richtige Nutzung und verhindert Wildwuchs.

Collaboration Vorgehensmodell cogitum

Die Standardisierung von Funktionen hält Schulungs- und Supportaufwand in Grenzen und reduziert den Aufwand für Anpassungen und zukünftige Migrationen auf neuere Versionen.

SharePoint ist eine technologisch anspruchsvolle Plattform. Der Aufbau von internem Know-how und umfassende Schulung der Anwender steigert die Produktivität und fördert die aktive Nutzung. So entsteht Mehrwert für das ganze Unternehmen.

Kontinuierliche Optimierungen, wie z.B. das Verfeinern der Suchmaschine, um gesuchte Informationen noch schneller zu finden, erhöhen die Akzeptanz und erleichtern den Arbeitsalltag der Nutzer.

SHAREPOINT UNTERSTÜTZT GESCHÄFTSPROZESSE

SharePoint lässt sich auch für elektronische Geschäftsprozesse nutzen. Einfache Workflows lassen sich mit Microsoft SharePoint Designer und etwas IT-Kenntnissen rasch und mühelos umsetzen. Die in SharePoint-Designer enthaltenen Funktionen eignen sich für einfachere Workflow-Anforderungen.

Wenn die Anforderungen komplexer sind und Regeln die Eingabe in Formulare steuern oder validieren sollen, empfiehlt es sich, umfangreiche Workflow-Tools wie Nintex, Agilepoint, K2 o.ä. einzusetzen, zumal diese auch im Bereich der Formulare meist die passende Lösung anbieten.

ERFOLGREICHE SHAREPOINT EINFÜHRUNG

Neben technischem Fachwissen braucht es auch Weitblick und Verständnis für den jeweiligen Anwendungsfall und das Tagesgeschäft derjenigen, die später damit arbeiten sollen.

Erfolgsfaktoren

  • Konzept vor der Beschaffung und Einführung erstellen

  • Standardisierung von Funktionen (Apps, Templates)

  • Internes Know-how frühzeitig aufbauen

  • Regelwerk (Governance) für die Nutzung und den Betrieb der Plattform bereits im Projekt erarbeiten

  • Einführung: Kommunikation des persönlichen Nutzens anstelle von System-Funktionen

  • Schulung: je besser die Schulung, desto höher ist der Nutzungsgrad

  • „Productivity Coaches“ für die Vermittlung von SharePoint Wissen an Arbeitskollegen

DIENSTLEISTUNGEN COGITUM

  • Unabhängige SharePoint-Beratung
  • Erarbeitung produktivitätsorientierter SharePoint-Strategien und Szenarien
  • Erstellung von Einsatz- und Anwendungskonzepten
  • Erarbeitung von Governance Konzepten (Betriebskonzept)
  • Projektleitung und -coaching
  • Produktivitätscoaching und Wissensvermittlung
Leistungen im Detail

Sie möchten SharePoint erfolgreich einführen?

Hier werden Sie beraten